Wir sprechen Pflege und arbeiten mit Liebe zur Pflege
Unser Fachkrankenpfleger Wolfgang berichtet

Reisepflege: Vielfalt und Wertschätzung

Unser Mitarbeiter Wolfgang ist als Fachkrankenpfleger für Psychiatrie in der Reisepflege tätig. Auf inCare ist er zufällig aufmerksam geworden, doch heute ist er mehr als froh, sich für dieses spannende Abenteuer entschieden zu haben.

„Der erste Kontakt war überaus freundlich, wertschätzend und sehr angenehm", berichtet uns der Reisepfleger. Mittlerweile befindet er sich mitten in seinem ersten Einsatz auf einer Akutaufnahme-station mit unterschiedlichen psychiatrischen Krankheitsbildern. Sein Berufsalltag könnte nicht vielfältiger sein: Neben seinen medizinischen Tätigkeiten wie Diagnostik und Medikamentenkontrolle verbringt er auch wichtige „Quality-Time" mit Patienten beim Spielen oder bei Ausflügen. „Der Tagesablauf auf der Aufnahmestation ist flexibel zu gestalten, da man sich immer auf neue, nicht planbare Situationen einzustellen hat", erzählt er uns. 

Die Entscheidung für die Reisepflege in Zeitarbeit hat der Fachkrankenpfleger ganz bewusst getroffen. „Besonders spannend finde ich die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und den Blick über den Tellerrand, den man sonst nicht bekommt. Ich darf so viele Erfahrungen sammeln und kann gleichzeitig meine langjährige Berufserfahrung einbringen. Außerdem lerne ich bundesweit neue Regionen mit deren unterschiedlichen Menschen, Mentalitäten und Dialekten kennen."

„Ich bin ausgesprochen froh, bei inCare arbeiten zu können“

Den Austausch mit inCare empfand er stets professionell und mitarbeiterorientiert. „Dieser positive Eindruck und die außergewöhnlich tollen Arbeitsbedingungen haben mir meine Entscheidung, für inCare zu arbeiten, leicht gemacht. Die Gastfreundschaft und Willkommenskultur haben meine Erwartungen übertroffen." Das Wohlergehen der Mitarbeitenden im Einsatz liegt inCare besonders am Herzen, deshalb kümmern sich die zuständigen BeraterInnen im Hintergrund um eine reibungslose Kommunikation und Organisation. Das hat auch Wolfgang gespürt und bedankt sich mit den Worten „Ich habe eine solche Wertschätzung und Fürsorge selten erlebt und bin ausgesprochen froh, bei inCare arbeiten zu können!"
 
Wir freuen uns über das großartige Feedback und danken Wolfgang für den wertvollen Einsatz, den er tagtäglich leistet! 

You care. We care. inCare.

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Immer am selben Fleck arbeiten?

In einem kurzen Interview erzählt  Marcel Koal, warum er so gerne in der Reisepflege arbeitet.

Marcel Koal erzählt von seinem Job als Reisepfleger
Männer in der Pflege

Pflegekräfte – Alltagshelden aus Leidenschaft

Männer in der Pflege sind längst keine Seltenheit mehr. Sie bereichern die Teams und fördern die Zusammenarbeit.

Männer in der Pflege
Work-Life-Balance im Pflegeberuf
Work-Life-Balance

Freizeit und Job in Einklang bringen

Eine Work-Life-Balance funktioniert nicht nur in Pflege-Jobs. Mit welchen kleinen Tricks Ihr Euch das Leben leichter macht, lest Ihr in unserem Blogbeitrag.

Stress mindern und Work-Life-Balance schaffen

Du brauchst Unterstützung?

Scheu Dich nicht, uns anzurufen. Kompetente Mitarbeiter beraten Dich gerne.

Gratis-Hotline +49 800 0055 880