wir-sprechen-pflege-blog-h.jpg

Karrierechancen für Berufe im Gesundheitswesen?

Karriechancen für Berufe im Gesundheitswesen dank qualifizierter Fachkräfte

Gibt es überhaupt Karrierechancen für Berufe im Gesundheitswesen? Seien wir mal ehrlich: Beim Gedanken an das Wort „Karriere“ fällt uns viel ein – schnelllebiges Bankenwesen, taffe Unternehmensberatungen, hippe Start-ups, aber ausgerechnet die Pflegebranche? Dabei sind gut qualifizierte Fachkräfte in der Pflege immer gefragt.

Viele Möglichkeiten zur Weiterbildung für Pflegekräfte

Die Gesundheit sei unser wichtigstes Gut, heißt es oft. Umso wichtiger, dass es Menschen gibt, die sich mit Leidenschaft und Herzblut der Gesundheits- und Pflegebranche verschrieben haben. Pflegekräfte sollten stolz sein auf das, was sie täglich leisten und ihren Marktwert sowie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt kennen. inCare nimmt dieses Thema sehr ernst und stellt die Arbeit der Mitarbeiter unter ein Motto: „Proud to be inCare“. Welche Möglichkeiten es für Pflegekräfte zur Weiterbildung gibt und welche spannenden Positionen warten, nach erfolgter Fortbildung, wissen die meisten leider gar nicht.

Pflege-Fachkräfte sind gefragt

Denken wir an den demografischen Wandel, wird schnell klar, warum Pflegekräfte für unsere Gesellschaft immer wichtiger werden. Je besser Fachkräfte qualifiziert sind, desto höher die Chance auf Jobs mit besserem Gehalt und größerer Verantwortung. Wer also Lust hat, den nächsten Schritt zu gehen, hat gute Aussichten. Denn die Karrierechancen für Berufe im Gesundheitswesen sind vielseitig.

Unzählige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wer hier Karriere machen will, hat eine Vielzahl an Optionen. Pflegekräfte können beispielsweise ihren Schwerpunkt neu setzen und als Fachkraft für Anästhesie- und Intensivmedizin eine zusätzliche Qualifikation gewinnen. Wer in der Altenpflege arbeitet kann mit etwas Arbeit den nächsten Schritt zur Team- oder Pflegedienstleitung gehen. Auch durch unzählige Fortbildungen über einen kurzen Zeitraum kann von Kommunikationstechniken über Kenntnissen zu aktuellen Branchen-Entwicklungen oder auch rechtlichen Verordnungen neues Fachwissen erworben werden.

Individuelle Entwicklung von Pflegekräften

Die aufgezählten Möglichkeiten sind nur ein Teil dessen, was zur Verfügung steht. Hier den Überblick zu verlieren, seine eigenen Chancen nicht zu kennen und so kein persönliches Ziel festlegen zu können, ist nicht verwunderlich.

Das inCare-Team stellt nicht nur Menschen ein oder vermittelt Jobs, sondern berät auch individuell und zeigt Chancen auf. Wir kooperieren mit unterschiedlichen Bildungsträgern und Kundenbetrieben sowie Einrichtungen an den verschiedenen Standorten zusammen, so dass immer mensch- wie marktorientiert der richtige individuelle Weg gewählt werden kann.

Persönliche Wünsche und auch die individuelle Lebenssituation werden berücksichtigt, um gemeinsam spannende, aber vor allem auch erreichbare Ziele zu definieren. Interessiert an einem Sprung auf der Karriereleiter?

Arbeiten im Einklang mit der inneren Uhr
Elternzeit

Wie gelingt der Wiedereinstieg problemlos?

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist manchmal gar nicht so leicht: Wie es auch in Pflege-Jobs inklusive Schichtdienst klappen kann, könnt Ihr in unserem Blogbeitrag lesen.

Wiedereinstieg in die Pflegebranche nach der Elternzeit
Proud to be inCare dank verantwortungsbewusstem Arbeitgeber
Proud to be inCare

Werde Teil einer starken Mannschaft

Du arbeitest mit Liebe zur Pflege? Dann gehörst Du ins inCare-Team. Wie wir arbeiten und was Du über uns wissen solltest, liest Du hier.

You care. We care. inCare.
Work-Life-Balance im Pflegeberuf
Work-Life-Balance

Freizeit und Job in Einklang bringen

Eine Work-Life-Balance funktioniert nicht nur in Pflege-Jobs. Mit welchen kleinen Tricks Ihr Euch das Leben leichter macht, lest Ihr in unserem Blogbeitrag.

Stress mindern und Work-Life-Balance schaffen

Du brauchst Unterstützung?

Scheu Dich nicht, uns anzurufen. Kompetente Mitarbeiter beraten Dich gerne.

Gratis-Hotline +49 800 0055 880