Work-Life-Balance in Medizin, Pflege und Pädagogik

Freizeit und Job in Einklang bringen

Mitarbeitenden eine gesunde Work-Life-Balance in der Pflegebranche, der Medizin oder im Sozialwesen zu ermöglichen, klingt für viele Branchenprofis nach Hohn: Unflexible Arbeitszeiten, Schichtdienst, hohe Krankenquoten und der anhaltende Fachkräftemangel bedingen den Arbeitsalltag vieler Pflegekräfte, Medizinern oder Erzieher/innen. Von privaten Doppel- oder gar Dreifachbelastungen mit Kindern und Haushalt mal ganz zu schweigen. Wir möchte das Beste für unsere Mitarbeitenden und ihnen eine ausgewogene Work-Life-Balance ermöglichen. inCare unternimmt einiges für Deine Zufriedenheit am Arbeitsplatz und Deine Work-Life-Balance.

Work-Life-Balance in der Pflege mit inCare

Maßnahmen für eine ausgewogene Work-Life-Balance

Nicht selten versuchen Pflegekräfte, Mediziner oder Erzieher/innen, vollkommen übermüdet und geschafft zwischen Früh- und Spätschicht irgendwie auch noch den Pflichten des Alltags nachzukommen. So bleibt ein wirklich ausgefülltes Privatleben häufig auf der Strecke.

Arbeitskräfte zeitlich und fachlich unterstützen

Trotz aller Anstrengungen erwarten die dir anvertrauten Menschen, dass sie rund um die Uhr auf einem hohen Niveau betreut werden. Es geht um Menschen unterschiedlichen Alters mit verschiedensten Bedürfnissen und Wünschen: Die Erwartungen an Dich sind vielfältig. Und so ist es häufig der Faktor Zeit, der es Dir nicht ermöglicht, qualitativ auf dem Level zu arbeiten, welches Du gerne umsetzen würdest. Flexible Arbeitszeiten sowie Zeit für Fort- und Weiterbildungen tragen daher maßgeblich zur Zufriedenheit am Arbeitsplatz und zu einer gesunden Work-Life-Balance bei.

Den richtigen Rahmen für eine gesunde Work-Life-Balance schaffen

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden und der Dir anvertrauten Menschen ist uns eine Herzensangelegenheit! Um ihnen möglichst effektive Leistungen, Betreuung oder Pflege anbieten zu können, möchte Dir inCare eine gute Arbeitsatmosphäre schaffen, die mit einer gesunden Work-Life-Balance vereinbar ist. Dazu gehören vor allem flexiblere Arbeitszeiten, die es auch berufstätigen Eltern ermöglichen, ihren Job sorgenfrei auszuführen. Aber auch eine entsprechende Vergütung und die Wertschätzung Deiner Arbeit sind für uns Stellschrauben, die Dir zu einem angenehmeren Arbeitsalltag, besserem Arbeitsklima und mehr Motivation beim Arbeiten verhelfen und die unsere Rahmenbedingungen für eine gesunde Work-Life-Balance in der Medizin, Pflege und Pädagogik sind.

Eine gesunde Work-Life-Balance mit inCare

You care, we care, inCare. 
Das inCare-Team kennt die vielen, zum Teil schwierigen Voraussetzungen und unternimmt viel für eine ausgewogene Work-Life-Balance in Medizin, Pflege und Pädagogik. Wir kümmern uns darum, dass Du eine Beschäftigung und ein Umfeld vorfindest, welche sich Deinen Ansprüchen anpassen – und nicht umgekehrt. Arbeitskräfte, die wir in Jobs vermitteln, werden von uns umfassend begleitet und beraten. So können wir nachvollziehen, ob wir treffsicher vermittelt haben und Arbeitnehmer und Arbeitgeber gut harmonieren. Denn unser Anspruch ist Dein gutes Ankommen in der neuen Aufgabe – mit einer gesunden Work-Life-Balance und allen Herausforderungen, die dies mit sich bringen kann. So bleiben wir ein langfristiger Partner an Deiner Seite, bringen Arbeitnehmer und Kundenbetrieb oder aber zukünftigen Arbeitgeber treffsicher zusammen und ermöglichen Dir eine gesunde Work-Life-Balance, die von Dauer ist.

Kontakt

Möchtest Du mehr darüber erfahren, wie wir die Zufriedenheit am Arbeitsplatz und Deine Work-Life-Balance in Medizin, Pflege und Pädagogik verbessern? Sprich uns gern an!

Service-Hotline

+49 201 453577 10